FIO

FIO LeadFabrik: Erfahrungsbericht

Nur wenige Monate nach der Einführung der LeadFabrik zieht die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen positive Bilanz: Die Zahl der Anfragen konnte deutlich gesteigert und auch Abschlüsse bereits erzielt werden.

Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen vervielfacht Anfragen mit der LeadFabrik

Über die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen

Die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen ist eine Flächenvolksbank und erstreckt sich über ein großes Gebiet in Niedersachsen bis an den Rand Hannovers. Rund 400 Mitarbeiter sind hier beschäftigt und erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 2,4 Milliarden Euro. „Die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen ist ein Local Player und ihrer Region verbunden: Entsprechend ist für uns der Kundenkontakt entscheidend“, erläutert Marcus Reinecke, Leiter Baulandentwicklung im Unternehmen.

 

Kunden über alle Kanäle erreichen

Im Zuge der Pandemiesituation gewann die Frage „Wie erreichen wir unsere Kunden“ für die Volksbank noch einmal besondere Bedeutung: „Für unsere Immobilienkunden wollen wir möglichst auf allen Kanälen präsent sein, auch und gerade Sonntagabend auf dem Sofa“, so Marcus Reinecke. Bereits seit rund zehn Jahren nutzt man bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen die Vermarktungssoftware aus dem Hause FIO. „Die Einführung der LeadFabrik bei FIO hat uns im letzten Jahr in unserer Vision abgeholt, unsere Kunden jederzeit und über alle Kanäle hinweg zu erreichen“, so Reinecke weiter. Vorher habe man den Kontakt vor allem über Empfehlungsmanagement sowie die persönliche Kundenverbindung in der Filiale hergestellt, flankiert durch gezielte regionale Marketingmaßnahmen, wie Postwurfsendungen, Plakate und Buswerbung.

 

Die Anforderungen

  • Digitalen Erstkontaktpunkt zum Kunden schaffen
  • Automatisierte Verknüpfung zur Maklersoftware
  • Plausible Handhabung ohne weiteren Schulungsbedarf
  • Systemsprünge vermeiden

 

Über den FIO-Newsletter wurde man bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen auf die LeadFabrik aufmerksam. Dabei behält man stets auch die Angebote der Wettbewerber im Blick. Bei der Entscheidung für die FIO-Leadstrecke war schließlich die nahtlose Integration in die bewährte Maklerlösung ausschlaggebend.

 

Kostenlose Serviceleistung als Kundenerstkontakt

Die LeadFabrik, die FIO gemeinsam mit Maklaro entwickelt hat, ermöglicht die Integration einer kostenlosen Wertermittlung auf der Makler-Website als zentralen Kontaktpunkt zum Kunden.

 

„Über das Service-Angebot der LeadFabrik auf unserer Homepage erhalten wir automatisiert Kontaktdaten von Interessenten, auf deren Wünsche wir im Nachgang gezielt und persönlich eingehen können“, so Marcus Reinecke.

 

Die Idee hinter der LeadFabrik nutzt die zentrale Frage am Anfang eines jeden Verkaufsprozesses, welchen Wert die Immobilie wohl habe. Die Leadstrecke von FIO holt Kunden hier ab und bietet eine erste Objektbewertung automatisiert über die Maklerwebsite anhand der eingegebenen Daten nach dem Vergleichswertverfahren. Vermittlern stehen die hinterlegten Kundendaten so direkt in der Maklersoftware zur Verfügung. So können die Interessenten anschließend unverbindlich kontaktiert und von einer Zusammenarbeit im Verkaufsprozess überzeugt werden.

 

Der erste Eindruck zählt

Bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen verzeichnet man nur wenige Monate nach Einführung der LeadFabrik eine deutliche Steigerung der eingehenden Anfragen:

 

„Die Kosten für die Einführung der LeadFabrik amortisieren sich bereits beim Verkauf von ein bis zwei Objekten im Jahr“, so Marcus Reinecke.

 

Da man sich in der Nachbereitung der Leadstrecke aktiv um die Anfragen kümmere, habe man über die LeadFabrik auch bereits Aufträge generiert. Außerdem unterstütze das Tool die Kollegen bei der Wertermittlung. Sie müssten dies nun nicht mehr vor Ort durchführen, was Ressourcen freisetze für die eigentliche Maklertätigkeit. Auch in Beratungsgesprächen am Bankschalter komme das Tool aktiv zum Einsatz.

 

„Es gibt nur eine Chance für den ersten Eindruck: Die LeadFabrik ist ein wertvoller Baustein im Marketing-Mix, den wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette innerhalb der Bank einsetzen können“, sagt Marcus Reinecke.

 

Technisch am Puls der Zeit gut aufgehoben

Die Einführung des Tools verlief schnell und gewohnt intuitiv. Ebenso bewertet man bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen auch die Handhabung der LeadFabrik. Eine Schulung im Umgang mit dem Modul war deswegen nicht nötig. Bei Supportanfragen fühlt man sich kompetent und mit kurzen Reaktionszeiten stets gut beraten.

 

„Unsere Immobilienbewertung ist 24/7 nutzbar. Das erwarten unsere Kunden von uns und mit der LeadFabrik werden wir diesem Anspruch gerecht“, bilanziert Marcus Reinecke.

 

„Wir beschäftigen uns fortlaufend mit der modularen Erweiterung unserer Maklersoftware und bleiben im engen Austausch mit FIO am Puls der Zeit. Denn wer sich nicht verändert, bleibt stehen“, so Marcus Reinecke.

 

So werde man auch in Zukunft gerne auf neue Module der Vermarktungslösung setzen.

 

Nutzen aus Anwendersicht

  • „Easy to handle“: Intuitive Anwendung
  • „Keep it smart and simple“: Automatisierte Leadstrecke für mehr Zeit zum Makeln
  • Kunden digital besser erreichen
  • Nahtlose Integration in die Maklersoftware
  • Gute Nutzungsquote
06.05.2021 Allgemein

Serviceoffensive: FIO führt Systemanalysen bei Bestandskund:innen durch

FIO hat im ersten Quartal 2021 mehr als 50 Systemanalysen bei Bestandskund:innen im Volksbanken- und Sparkassensegment durchgeführt. Damit stärken wir unsere Kundenorientierung und sorgen für einen optimalen Einsatz unserer Lösungen im Maklergeschäft.

06.05.2021 Neuigkeiten

Digitale Unterschrift bei FIO

Immobilienmakler haben ihr mobiles Office in Form von Tablet und Smartphone heute bei jedem Kundentermin dabei. FIO unterstützt den Makler dabei mit der digitalen Unterschrift, mit der Verträge papierlos unterschrieben, versendet und ohne zusätzlichen Scanvorgang archiviert werden können.

03.05.2021 Neuigkeiten

E-Mails in FIO empfangen, versenden und verbuchen

Das neue Maklerrecht beherrscht den Diskurs in der Immobilienbranche. Damit unsere neuen und optimierten Funktionen dabei nicht an Ihnen vorbei gehen, informieren wir Sie regelmäßig. Heute möchten wir Sie nochmal auf den integrierten E-Mail-Client aufmerksam machen. Mit diesem Modul entfallen Systemsprünge und ausgehende Mails werden automatisch im System verbucht.

Für Immobilenmakler & die Finanzwirtschaft

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen?
Wir schreiben Service groß: Im engen Austausch mit Ihnen machen wir unsere Lösungen immer besser und vereinfachen Ihre Prozesse.