Neuigkeiten

Grundrisse im OSS direkt aus FIO hochladen

In unserem One-Stop-Shop (OSS) können Makler:innen ihre Grundrisse hochladen und professionell in 2D, 3D oder als klassische Illustration aufwerten lassen. Dazu benötigte Dateien können ab sofort direkt aus den FIO Webmakler übernommen werden. Das reduziert Klicks und Fehlerquellen.

Ohne Umwege zum professionellen Grundriss

Überzeugende Grundrisse sind im Maklergeschäft nicht weniger als der Schlüssel zum erfolgreichen Verkauf von Traumimmobilien. Damit schwer lesbare und düster kopierte Skizzen der Vergangenheit angehören, können Makler:innen ihre vorhandenen Dokumente im One-Stop-Shop hochladen und als klassische Illustration in bewährtem, geradlinigem Design oder als moderner 2D oder 3D-Grundriss professionell aufwerten lassen. Wo es bisher nötig war, die Dokumente dazu vom Desktop zu laden, haben wir nun die Option geschaffen, Dateien direkt aus dem FIO Webmakler zu übernehmen – denn wo alle Dateien in gut organisierten FIO Objekten bereits vorliegen, können diese Umwege zur Vermeidung von Klicks und Fehlerquellen reduziert werden.  

Schaufenster für professionelle und amtliche Maklerunterlagen

Über den Reiter „Services“ gelangen Makler:innen im FIO Webmakler zum OSS. Im Schaufenster liegen dort neben professionellen Exposétexten, Flurkarten und Grundbuchauszügen auch unsere marketingstarken Grundrisse. Makler:innen können bei diesem Service zwischen klassischen Illustrationen, 2D- oder 3D-Ansichten sowie den Ausstattungsoptionen „Wohnen“, „Business“ und „unmöbliert“ wählen. Außerdem passt die Funktion die Einrichtung der Immobilie wunschgemäß an, so dass Ihr Objekt wahlweise mit moderner Möblierung, Korkboden oder ansprechender Wandgestaltung erscheint. Auch Arztpraxen, Restaurants, Läden und Büroräume können hier gestaltet werden. Außerdem stehen zu Auswahl: Das Einfügen eines Nordpfeils, die Quadratmeterzahl, Ihr Logo oder die Benennung der einzelnen Räume zur besseren Orientierung.

Weitere Komfortfunktionen im OSS in Sicht

Zukünftig wird es auch möglich sein, Erklärungsdateien zum Grundriss aus FIO zu übernehmen. Außerdem können in Kürze nach der inbegriffenen Korrekturschleife weitere kostenpflichtige Optimierungsrunden gedreht werden. Ebenfalls in Planung: Auch im Bestellvorgang zu Auszügen aus dem Grundbuch sowie dem Bau- und Altlastenverzeichnis wird es demnächst möglich sein, Dokumente aus FIO zu übernehmen. Zudem werden wir einen Duplikat-Check anhand der Portalnummer einführen, um Mehrfachbestellungen zu vermeiden.

Weitere Artikel

02.10.2023 Allgemein

Tiefere Einblicke in die KI-Initiative von FIO

In vielen Bereichen wird derzeit von KI-Initiativen und dem Einsatz von maschinellem Lernen gesprochen. Zudem erfolgt auch die gesellschaftliche Diskussion, ob KI nun „gut“ oder „schlecht“ ist, oder ob sie Menschen entlastet – oder im schlimmsten Fall – ersetzt. Wir sprechen mit Herrn Michael Mücke, Geschäftsführer unseres Tochterunternehmens source.kitchen.

02.10.2023 Immobilien

Künstliche Intelligenz trifft auf Immobilien: FIO’s neue Tools im Fokus

Wir befinden uns in einer Zeit, in der Künstliche Intelligenz die Art und Weise, wie wir Geschäfte führen und Entscheidungen treffen, grundlegend verändert. Besonders in der Immobilienbranche hat KI das Potenzial, den Markt zu revolutionieren und Immobilienmaklern innovative Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihre Angebote besser zu präsentieren. In diesem Kurzinterview sprechen wir mit Product Owner Christian Krötzsch zu den Entwicklungen im Bereich KI und kommenden Änderungen bei FIO.

FIO Schloss
22.09.2023 Finance Industry

Recap: 15. Fachbeirat FIO S-Account auf Schloss Knauthain

Am 14. und 15. September tagte der Fachbeirat FIO S-Account auf Schloss Knauthain. Insgesamt waren 8 Bankenvertreter unserer Einladung gefolgt, neuesten Entwicklungen in und rund um FIO Account auf den Zahn zu fühlen. Während der erste Tag dem Thema Vertrieb gewidmet war, standen an Tag zwei der Veranstaltung vor allem Produktthemen im Fokus.