Allgemein

Serviceoffensive: FIO führt Systemanalysen bei Bestandskund:innen durch

FIO hat im ersten Quartal 2021 mehr als 50 Systemanalysen bei Bestandskund:innen im Volksbanken- und Sparkassensegment durchgeführt. Damit stärken wir unsere Kundenorientierung und sorgen für einen optimalen Einsatz unserer Lösungen im Maklergeschäft.

Guter Draht zu Kund:innen

Kundenorientierung hat bei FIO oberste Priorität: Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Leitungen zu unseren Bestandskund:innen zum Glühen zu bringen. Über 50 Produktivsysteme von Volksbanken und Sparkassen hat FIO vor diesem Hintergrund im ersten Quartal dieses Jahres bereits analysiert. Dabei ging es um die zentrale Frage, welche Funktionen und Module in welchem Umfang zum Einsatz kommen. Mit diesem Systemcheck im Gepäck konnten unsere Berater:innen den Banken und Sparkassen anschließend im persönlichen Gespräch weiter auf den Zahn fühlen: Wie zufrieden sind sie mit unseren Lösungen für besseres Makeln? Gibt es Optimierungspotenzial oder besteht Schulungsbedarf? Gibt es noch ungenutzte Funktionen und Module zur weiteren Vereinfachung des Arbeitsalltags der Makler:innen?

Kundenzufriedenheit steigern, Potenziale aufspüren

Das Feedback der Kund:innen war durchweg positiv: „Die Anwender:innen waren sehr dankbar über die Nachfrage und empfanden den Analyse-Termin als hilfreich“, so Julia Hickel, Key-Account Managerin bei FIO. „Besonders die Hinweise auf noch wenig oder gar nicht genutzte neue Funktionen, wie beispielsweise die LeadFabrik, wurden als interessant bewertet.“ Deswegen plane man bei FIO, die Kundengespräche mit Systemanalyse regelmäßig zu wiederholen: „Für uns bietet dieser Austausch eine wertvolle Gelegenheit, ein Gespür für die sich wandelnden Anforderungen unserer Nutzer:innen zu bekommen. Dieses Wissen kann dann in die weitere Verbesserung unserer Lösungen einfließen“, so Julia Hickel. So sehe man die Vorteile dieser Kundenorientierung gleich in zweifacher Hinsicht: Die Kundzufriedenheit werde gestärkt und Potenzial zur weiteren Vereinfachung im Arbeitsalltag von Makler:innen aufgespürt.

Weitere Artikel

18.10.2021 Allgemein

Automatisches Webexposé mit Bestätigungsmail im Corporate Design

Fordern Interessent:innen ein automatisches Webexposé an, erhalten sie eine Mail zur Bestätigung ihrer Kontaktdaten. Diese kommt nun im Corporate Design der Absender daher.

18.10.2021 Allgemein

Neue Services im OSS

In der Serviceübersicht des FIO Webmakler können Immobilienvermittler:innen jetzt einfach per Mausklick Auszüge aus dem Baulasten- und Altlastenverzeichnis bestellen. Das spart Zeit und Nerven im Kontakt mit den Ämtern.

18.10.2021 Allgemein

Die neue ImmoWertV 2021 aus Maklersicht

Zum 1. Januar 2022 wird das deutsche Wertermittlungsrecht neu aufgestellt und die ImmoWertV 2021 tritt in Kraft. Sie führt alle existierenden Richtlinien in einer Verordnung zusammen. Was die Verordnung für Makler:innen noch bringt haben wir für Sie zusammengefasst.

Für Immobilenmakler & die Finanzwirtschaft

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen?
Wir schreiben Service groß: Im engen Austausch mit Ihnen machen wir unsere Lösungen immer besser und vereinfachen Ihre Prozesse.