Seminare & Schulungen

Kategorie

  • I - wie Immobilienmakler:in

    • Immobilienmakler:innen vermitteln Gebäude und Grundstücke. Sie arbeiten also im Real Estate-Bereich. Andere Bezeichnungen für das Berufsbild sind Grundstücksmakler:innen, Hausmakler:innen oder Wohnungsmakler:innen. Sie sind diejenigen, die dafür sorgen, dass Eigentümer:innen und Interessent:innen sich einig werden.
    • Das Immobilienrecht regelt alle rechtlichen Aspekte zu Bau, Kauf, Verkauf und Belastung von Grundstücken und Gebäuden.
  • M - wie Makler:innen-Wissen

    • Das Makler:innen-Wissen umfasst jegliches Know-how, das für die Ausübung des Berufs Immobilienmakler:in erforderlich ist und den Arbeitsalltag erleichtert. Es reicht von A wie Akquise über Mietrecht, Immobilienrecht oder Nießbrauch bis Z wie Zwangsversteigerung.
    • Ein wirkliches Maklergesetz existiert in Deutschland nicht. Alle Vorgaben zum Maklerrecht sind im Bürgerlichen Gesetzbuch in vier Paragraphen (§ 652 BGB ff.) geregelt.