Daten im Flow – was eine moderne ERP-Software können muss.

Neuigkeiten

Das ERP-System ist das Rückgrat eines Unternehmens. Ein sorgfältiger Auswahlprozess der richtigen Software ist daher das A und O für den langfristigen Unternehmenserfolg.

Technologische Zukunftsfähigkeit

Langfristig zufriedenstellend sind Lösungen, die nicht nur aktuellen technologischen Standards entsprechen, sondern auch zukünftige Anforderungen unkompliziert integrieren können. Webbasierte Software ermöglicht mobiles Arbeiten durch zeit- sowie ortsunabhängige Zugriffe und kann flexibel weiterentwickelt und angepasst werden, z.B. an sich ändernde gesetzliche Rahmenbedingen. Es ist wichtig, bei der Auswahl darauf zu achten, dass die Anwendung in einem deutschen Rechenzentrum gehostet wird und somit hiesigen Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen unterliegt. Achten Sie außerdem auf Ausfallsicherheiten und Reaktionszeiten des Anbieters und verschlüsselte Verbindungen zum Rechenzentrum.

Abbildung aller Unternehmensprozesse

Das neue System sollte modular aufgebaut sein, sodass es flexibel auf verschiedenste Unternehmensprozesse und zukünftige Herausforderungen angepasst werden kann. Die einzelnen Teilanwendungen des ERP-Systems sollten ineinander greifen, um den Mitarbeitern ein medienbruchfreies Arbeiten zu ermöglichen. Zudem ist es wichtig bei der Auswahl auf versteckte Kosten, wie z.B. zusätzliche Modulkosten oder Speicherplatzbeschränkungen, zu achten.

Für die Softwareauswahl empfiehlt sich ein Anforderungskatalog, der die Bedürfnisse des Unternehmens detailliert abbildet. Hier bieten sich Chancen, die eigenen Prozesse zu hinterfragen und gegebenenfalls zu optimieren. Da ein solches Dokument bei einer umfassenden ERP-Software durchaus bis zu 2.000 Einzelanforderungen enthalten kann, unterstützt Sie die FIO SYSTEMS AG gern bei diesem Prozess.

Benutzerfreundlichkeit

Eine einfach zu bedienende Oberfläche ist heutzutage unerlässlich. Die Prozesse müssen logisch abgebildet und einfach auszuführen sein, wie im ERP-System FIO REAL ESTATE, welches zudem multisessionfähig ohne eine Beschränkung der Fensteranzahl ist. So kann gleichzeitig auf mehrere Bestände bzw. Mandanten innerhalb einer Sitzung zugegriffen werden.

Alle Trümpfe aus einer Hand

Die FIO SYSTEMS AG entwickelt webbasierte ERP-Lösungen für die Immobilienwirtschaft, die alle Prozesse eines Unternehmens abbildet und sich über modulare Einzelkomponenten definiert. FIO REAL ESTATE ist außerdem bankenunabhängig und sicher. Weitere Informationen erhalten Sie hier und auf der EXPO REAL in München am Stand A2.430.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie- Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen