FIO macht Digital Signage mobil

Neuigkeiten

Die mobilen und leicht transportierbaren Displaysysteme eignen sich so besonders gut für Messen und andere Veranstaltungen. Funktional stehen sie den bisherigen FIO DIGITAL SIGNAGE Monitoren und Stelen in nichts nach: Immobilienvermarkter können interaktive Immobilienexposés, 360°-Rundgänge und weitere Informationen ausspielen. Interessenten können dank der touchfähigen Oberfläche bequem nach Angeboten suchen und Anfragen stellen.

Eine Einbindung von Drittanbietern ist weder für das Veröffentlichen der Immobilienangebote, noch für das Erstellen der 360°-Rundgänge erforderlich. Hier bietet FIO mit den webbasierten Vermarktungslösungen, wie der Maklersoftware FIO WEBMAKLER und VR-MAKLER, ein optimales und endgeräteunabhängiges Werkzeug.

FIO wird seine mobile Virtual Reality-Stele auf kommenden Veranstaltungen wie der Sprengnetter-Innovationstagung am 10. Januar vorstellen.