FIO verlängert Zahlungsziel für freie Makler

Neuigkeiten

Unsere Investition in den Aufschwung

Auch, wenn die Weltwirtschaft derzeit unter schweren Beschränkungen ächzt und vor allem Selbständige die wirtschaftlichen Zäsuren deutlich zu spüren bekommen, möchte wir gern gemeinsam mit Ihnen positiv in die Zukunft blicken und Ihnen etwas finanziellen Spielraum verschaffen. Dazu verlängert FIO das Zahlungsziel für freie Makler.

Gebühren stunden bis zum 3. Quartal

Wir wissen, dass es momentan einiges an Kraft abverlangt, rückläufige Vertragsabschlüsse und Leadeingänge aufgrund der einschneidenden Präventionsmaßnahmen zu kompensieren. Viele Unternehmer müssen nun Budgets umverteilen und in vielen Bereichen einsparen. Wir möchten Sie gern dabei unterstützen und Ihnen helfen, ein finanzielles Polster für weitere an- und ausstehende Verbindlichkeiten zu schaffen.

Dazu bieten wir Ihnen an, 50 % der Grundgebühren für unsere Maklersoftware für die Monate Mai und Juni zu stunden. Das heißt im Klartext: In den beiden genannten Monaten zahlen Sie nur die Hälfte der üblichen Gebühren. Die Zahlung der restlichen 50 % wird erst im 3. Quartal fällig.

Wenn Sie die Verlängerung des Zahlungsziels in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, direkten Kontakt mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufzunehmen und alle weiteren Details zu erörtern.