Unsere Geschichte

Webbasierte Software war 1999 neu und aufregend. Heute gehört die Cloud zum Alltag.

2017

Das FIO Webexposé kommt als modernste Variante des Immobilienexposés auf den Markt. FIO WEBMAKLER 4.0 wird ausgerollt.

2016

Die FIO Maklersoftware bekommt eine Schnittstelle für den Energieausweis. 1. Fachanwendertreffen in Schloss Knauthain für Kunden aus dem Bereich Volks- und Raiffeisenbanken, die den FIO VR-MAKLER nutzen. ERP-System FIO REAL ESTATE wird im Rahmen der Kooperation mit der Haufe Gruppe nun gemeinsam unter dem neuen Namen Haufe-FIO axera vertrieben. FIO entwickelt das neue Immobilienportal für die Postbank.

2015

FIO gründet eine eigene Innovationsabteilung, um die eigenen Softwareprodukte zukunftsweisend und strategisch weiterzuentwickeln. Die jährlichen Sicherheitstests bescheinigen den webbasierten Softwarelösungen von FIO einen hohen Sicherheitsstandard.

2014

Die Kapazitäten des FIO Rechenzentrums werden erhöht. Das Modul „Preiseinschätzung“ wird in die FIO Vermarktungslösungen integriert.

2013

FIO richtet ein eigenes Bürogebäude für die FIO Tochtergesellschaft in Sofia ein.

2012

Erfolgreiche Prüfung des internen Kontrollsystems nach dem Standard IDW PS 951. FIO führt regelmäßige interne Revisionen und die Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfgesellschaft ein. FIO internationalisiert seine Maklersoftware.

2011

Die Vermarktungslösung FIO S-VERMARKTUNG wird in das leistungsfähige Kernbanksystem OSPlus (One Systems Plus) integriert.

2009

Ein zusätzliches Backup-Rechenzentrum wird integriert, um die Sicherheit vor Ausfällen der webbasierten FIO Software weiter zu erhöhen.

2008

FIO zieht in Schloss Knauthain ein. Die FIO Vermarktungslösung S-VERMARKTUNG, die speziell auf die Bedürfnisse der Sparkassen zugeschnitten ist, erhält eine OPDV-Freigabe.

2007

Das Immobilienportal wohnfinder.de wird an die Hamburger Immonet GmbH verkauft. Namensänderung in FIO SYSTEMS AG und neue strategische Ausrichtung in den Bereich webbasierte Softwarelösungen für die Finanz- und Immobilienwirtschaft.

2004

Das Immobilienportal Immonet.de und wohnfinder.de kooperieren im Vertrieb, im technischen Bereich und im Marketing.

2003

Die Sparkassen-Finanzgruppe Bayern nutzt die Maklersoftware von FIO flächendeckend für ihre Immobilienvermarktung.

2001

FIOSOFT wird als erste webbasierte Software für die Immobilienvermarktung ausgerollt. Diese Vermarktungslösung gilt als Basis für alle FIO Vermarktungslösungen und den WEBMAKLER.

2000

Die wohnfinder.de AG wird gegründet.

1999

Die Immobilienplattform www.wohnfinder.de geht online.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Immer auf dem neusten Stand

Unbedingt unseren Newsletter bestellen! Sonst sind Sie nicht dabei!

FIO versendet maximal einmal monatlich einen Newsletter mit aktuellen Brancheninformationen, Trends und Entwicklungen sowie Informationen zu unseren Produkten. Bitte wählen Sie den gewünschten Newsletter, auch eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos vom Newsletter wieder abmelden. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie einen entsprechenden Abmeldelink.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie- Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen