Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Bewerbungsprozess bei FIO

Nice to meet you! Von Anfang an auf einem guten Weg mit der FIO SYSTEMS AG

Zu den Stellenangeboten
Wie kann ich mich bewerben?
Welche Unterlagen gehören in eine vollständige Bewerbung?
Was muss ich bei meinen Unterlagen beachten?
Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Vor dem Gespräch solltest du auf jeden Fall noch einmal die Stellenanzeige, auf die du dich bezogen hast und deine Bewerbungsunterlagen anschauen, um im Gespräch bestmöglich auf Fragen zu deinem Lebenslauf und deinen Qualifikationen für die ausgeschriebene Stelle antworten zu können. Außerdem solltest du die Originalunterlagen vorlegen können.

Informiere dich bitte außerdem über den Weg und die Anfahrtszeit. Nur wer genug Zeit einplant und pünktlich erscheint, hinterlässt einen guten ersten Eindruck. Zudem kannst du so wesentlich entspannter in das Gespräch starten.

Es kann hilfreich sein, wenn du dich vorab umfassend über unser Unternehmen informierst. Kenntnisse zum Außenauftritt sowie zum Produktportfolio von FIO können von Vorteil sein.

Zum Termin trägst du am besten angemessene Kleidung, in der du dich möglichst wohl fühlst. Höfliche Umgangsformen, deutliche Aussprache und Blickkontakt mit deinen Gesprächspartnern sollten selbstverständlich sein.

Es kann hilfreich sein, wenn Du auf die folgenden Fragen vorbereitet bist:

  • Was interessiert dich besonders an dieser Stelle?
  • Wie bist du auf die Stelle aufmerksam geworden?
  • Warum bist gerade du für die Stelle besonders geeignet?
  • Warum hast du dich gezielt bei uns beworben?

Jobs for Friends

Hast du den Bewerbungsprozess erfolgreich abgeschlossen, dann bist du nun offiziell ein FIO-Mitarbeiter. Kennst DU außerdem noch einen geeigneten Kandidaten aus deinem Freundes- oder Bekanntenkreis, der ebenfalls gut zu uns passen könnte? Das erweitert nicht nur das Team um nette Kollegen, sondern lohnt sich auch finanziell. „Jobs for friends“ bei FIO heißt: für einen neuen Kollegen, der aufgrund eines Tipps für die offiziell ausgeschriebene Position eingestellt wird, gibt es eine satte Prämie. Diese wird mit dem Gehalt nach Ablauf der Probezeit des neuen Mitarbeiters einmalig ausgezahlt und ist steuer- und sozialversicherungspflichtig. Noch ein paar Punkte gilt es zu beachten: Die empfohlene Person sollte natürlich die notwendige Qualifikation für die Stelle haben. Außerdem sollte der neue Mitarbeiter in unser Unternehmen passen und sich mit unseren Werten identifizieren können. Nach der Empfehlung übernehmen die Verantwortlichen für das Personal gemeinsam mit dem fachlichen Leiter die Prüfung des Bewerbers.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie- Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen